5 Jahre Zwischenraum

Jubiläumsausstellung Zwischenraum Aurich, 2023

Der Zwischenraum – temporärer Kunstraum in Aurich – feierte am 27.10.23 das 5-jährige Bestehen mit der Vernissage der 24. Ausstellung. „Wer hätte 2018 gedacht, dass dieses Jubiläum möglich wird und der Verein mit der Kreativität seiner Mitglieder über grenzenlose Ressourcen zu verfügen scheint, und so lebendig ist wie nie.“                                                                     Zwischenraum Aurich Alle Mitglieder waren eingeladen […]

4ème édition de la Biennale „Mosaïque en Scène”, Oktober 2023

Mosaik Gänseblümchen, Maria Ackmann, 2023

Die Association „Envie de Mosaïque“ organisierte die 4. Biennale „Mosaïque en Scène“ in Plan-de-Cuques. 34 Mosaikkünstler aus der Schweiz, Deutschland und Frankreich nahmen daran teil. Es wurden 135 Werke vom 29.9. bis 13.10. ausgestellt. Die Arbeit der Association wird von Le Géant des Beaux-Arts, eine Niederlassung des Gerstaecker Versandhandels für Künstlerbedarf in Frankreich unterstützt.   […]

XX. Ausstellung im Zwischenraum Aurich

Detail Mosaik "Gänseblümchen", Maria Ackmann, 2023

Der Januar begann im Zwischenraum Aurich mit der 20. Ausstellung. Das Thema der Jubiläumsausstellung heißt „Frühlingsgefühle“ und soll der dunklen Jahreszeit das erste Licht entgegensetzen. Zur Vernissage am 13. Januar gab es ein unterhaltsames Programm mit Theateraufführung, Musik, zunächst verhüllten Kunstwerken – und jeder Menge Krintstuut. Nach den Begrüßungsworten von Gila Altmann und Wolfgang Jacobs […]

We are Stardust

Mosaik We are Stardust, 2022

Ausstellung „Kunst trifft Kirche“ in der St. Nicolai Kirche Wittmund in Zusammenarbeit mit dem Ostfriesischen Kunstkreis. Eröffnung ist am 27. November 2022 um 11.00 Uhr im Rahmen des 14. Wittmunder Adventsmarkts. Die Ausstellung ist bis Ende Januar 2023 zu sehen. „When you consider things like the stars, our affairs don’t seem to matter very much, […]

Fest der Hände, Johannimarkt Wittmund, Juni 2022

Hamsa Hand

Die Hamsa Hand soll das Böse abzuwehren und Glück zu bringen. Sie wird als Talisman und als Schmuckstück verwendet. Das Wort hamsa (חַמְסָה) kommt aus dem Hebräischen und bedeutet „fünf“. Die Hamsa Hand findet sich in allen drei großen Religionen aber auch im Buddhismus, Hinduismus und anderen Traditionen. Auf dem Wittmunder Johannimarkt (17. – 19. […]

Menschenrechte – Kunst – Freiheit

Installation "Born free", Mosaik mit Papiertauben, Zwischenraum Aurich, April 2022

Themenausstellung im Zwischenraum Aurich Vom 29. April bis 28. Mai 2022 Die einmonatige Sonderausstellung „Menschenrechte – Kunst – Freiheit“ im Zwischenraum Aurich steht in direktem Zusammenhang mit der Open-Air-Ausstellung zum Thema „Pictures for the Human Rights“ des Vereins „Aurich zeigt Gesicht“. https://www.facebook.com/kunstnomaden/ Zwischenraum Aurich, Osterstraße 28-30, 26603 Aurich Dienstag: 11:00 – 18:00, Freitag: 11:00 – […]

Torte

Mosaik Tortenstück, Maria Ackmann, Januar 2021

Fünf Tortenstückmosaike im Handwerk und Kunst Café in Rastede.

Mosaik Teetied (Teezeit, Teatime)

Mosaik Teetied, Auschnitt, Maria Ackmann, Januar 2022

  Schon im 17. Jahrhundert kam Tee über den holländischen Seehandel nach Ostfriesland.  Die Teezeit gehört in Ostfriesland zum alltäglichen Leben. Das Teeservice hat oft Blumenmuster. Für das Mosaik habe ich ausgedientes Teegeschirr verarbeitet, das täglich für die Teetied benutzt wurde.

Ausstellung „Kunst fürs Klima“: Fisch – Meer – Plastik

Mosaik, Dorsch mit Plastikteilen

Für die Ausstellung „Kunst fürs Klima“ habe ich das Mosaik „Dorsch“ und fünf Plastikcollagen angefertigt. Die Ausstellung findet vom 16. Juli bis zum 15. September 2021 im Zwischenraum Aurich statt. Als Kontrast wurden zwei Holzschnitte von Jann Linemann zu den Plastikcollagen gehängt. Mosaik auf Multiplexplatte, 50 cm x 22 cm, Plastikteile, Glas, Porzellan, Fliesen, Maria […]

8. Ausstellung im Zwischenraum Aurich, 16. Mai bis 18. Juli 2020

„Vom Leerraum zum Kunstraum VIII“ Das Projekt nutzt leerstehende Gebäude in der Innenstadt von Aurich und gibt Kunstschaffenden eine Möglichkeit auszustellen. „Gering frequentierte Quartier oder Straßenabschnitte in der Stadt werden wiederbelebt. Leerstehender Raum wird durch die Nutzung aufgewertet“ Der „Zwischenraum – Temporärer Kunstraum e.V.“ ist ein gemeinnütziger Verein, der sich über Spenden und Mitgliederbeiträge finanziert. […]